Regionale Jugendarbeit Wynental
Herzlich willkommen
RJAWFreizeithaus Onderwerch, CliquenräumeJugendförderungProjekteKonzepteKontaktUnterstützung
Angebot
Wer sind wir?
RJAW

Siehe Jugendförderung

---------------------------------------------------------------
Am 27. September thematisierte die Regionale Jugendarbeit die aktuell junge Generation.


Die aktuelle junge Generation provoziert die Erwachsenengeneration seit jeher. Bereits 400 Jahre vor Christus zog der griechische Philosoph Sokrates über schlechte Manieren, fehlenden Respekt, zu wenig Einsatz bei der Arbeit etc. her. Auch die aktuelle junge Generation ist mit vielen, oft plakativen Vorurteilen konfrontiert. Gleichzeitig hält sie der Generation, die sie mehr oder weniger erzogen hat, den Spiegel hin. Die Regionale Jugendarbeit bietet mit dem Forum Jugend die Möglichkeit, sich ein differenzierteres Bild zu machen. Dabei kommen VertreterInnen der Generation Y sowie Personen, die im Alltag mit den Jungen arbeiten, zu Wort.

 

Fachleute bezeichnen die 20 - 35-Jährigen als Generation Y, englisch ausgesprochen why oder deutsch warum. Als Generation, die gelernt hat zu diskutieren, die alles hinterfragt. Was steckt in dieser Generation? Gut ausgebildete, leistungsfähige Menschen mit Idealen und Ideen für gesellschaftliche Fragen oder verweichlichte IndividualistInnen, die am Smartphone hängen und am Wochenende an Spass-Partys abstürzt?

Zwei Referenten geben aus zwei Positionen Einblick in das Denken, die Wünsche und die Probleme der jungen Menschen. Yannick Blättler ist Gründer und Präsident von Neo Network, einem Projekt, welches Studenten, Unternehmen, Visionäre, Forscher und viele weitere Persönlichkeiten zusammenbringt und einen interaktiven Austausch über die zukünftigen Herausforderungen der schnelllebigen Welt fördert. Markus Gander ist Gründer und Geschäftsführer von infoklick.ch, einer Organisation für Kinder- und Jugendförderung. Er engagiert sich seit Jahren in konkreten Projekten für Partizipation und gesellschaftliche Beteiligung der Jugendlichen.

Auf dem Podium diskutieren anschliessend unter der Leitung von Tommaso Manzin, stellvertretender Ressortleiter Wirtschaft der Aargauer Zeitung, Personen aus unterschiedlichen Alltagsbereichen zum Thema. Es sind dies Beat Niederhauser, Leiter Produktion Eichenberger Gewinde; Tizian Grünig, DJ; Claudio Zanatta, Gemeinderat Zetzwil; Marco Merz, Juniorentrainer FC Gontenschwil; Vivienne Weber, Vorstand Mutterschiff, Meinrad Dörig, Impuls Zusammenleben Bereich Jugend.


-------------------------------------------------------------------
Der Film aus dem Vorprojekt zum Thema "zusammen leben" ist auf Youtube - ein Klick aufs Bild startet den Film. Näheres siehe unter dem Punkt Projekte.

-------------------------------------------------------------------
Die RJAW ist während der WynaExpo fulminant am neuen Standort gestartet. Am Freitag- und Samstagabend legten regionale DJs im voll besetzten Barzelt auf, die Stimmung war super.




-------------------------------------------------
Impressionen aus verschiedenen Aktivitäten

Die RJAW bringt erfolgversprechenden Nachwuchs aus der Region auf die Bühne. Am 17. Oktober um 21.00 Uhr rockten Voltage Arc die Bühne.


Impressionen vom Jugendfest Menziken




Rückblick zur Themenwoche Jugend

Musikalische Begleitung der Ausstellungs-Vernissage durch Luca Zanatta


Referat von Dominik Schenker
Die Präsentation ist unter Downloads verfügbar.

THE SOUND YOU NEED
Jeweils am letzten Samstag im Monat legten DJ's aus der Region auf, das Barteam sorgte für ein attraktives Angebot und die neu gestaltete Lounge lädt zum chillen ein.


Eine Impression vom 25. Oktober



Konzerte
Eine Impression: Konzert der Band Witchcraft am 3. Mai:



 

 

 
RJAWFreizeithaus Onderwerch, CliquenräumeJugendförderungProjekteKonzepteKontaktUnterstützung